Lernort Demokratie: Grüne und SPD lehnen eigenen Antrag ab

Die Fraktionen von SPD und Grüne haben den von der Gruppe eingebrachten Antrag zur Einrichtung eines Lernortes für Demokratie in der Sitzung des Kulturausschusses am Freitag den 09.06. abgelehnt. Das Besondere daran ist, dass der betreffende Antrag eine Übernahme eines Antrages der Fraktionen von SPD und Grünen in der Region Hannover ist. „Lernort Demokratie: Grüne und SPD lehnen eigenen Antrag ab“ weiterlesen

Endlich wieder bessere Bezahlung für Reinigungskräfte.

Hocherfreut hat die Kreistagsgruppe die Aussage der Verwaltung zur Kenntnis genommen, dass die Reinigungskräfte des Landkreises rückwirkend zum Jahresbeginn generell nach der Entgeltgruppe 2 (EG 2) bezahlt werden sollen. Dies habe eine Überprüfung der Eingruppierung ergeben, wie die Kreisverwaltung gestern im Personalausschuss mitgeteilt hatte. Die Reinigungskräfte, die in den letzten Jahren eingestellt wurden, werden bisher nach der untersten Entgeltgruppe 1 bezahlt, was etwa die Hälfte der Reinigungskräfte betrifft.

„Endlich wieder bessere Bezahlung für Reinigungskräfte.“ weiterlesen

IGS Duderstadt: Ein kleiner Fortschritt

Die Kreistagsgruppe Die LINKE PIRATEN PARTEI + freut sich über die Zusage des Bistums, auch im kommenden Schuljahr weiterhin Schüler in die fünfte Klasse aufzunehmen.
Gruppenvorsitzender Dr. Eckhard Fascher: „Wir fordern die Verwaltungsspitze auf, endlich ihrer Verantwortung gerecht zu werden und mit dem Bistum über eine Übernahme der Schule zu verhandeln. Verwaltungsspitze, SPD, CDU und Grüne müssen im Interesse der
Eltern ihre Blockadehaltung beenden und aufhören, die Schule schlecht zu reden. Die Zukunft der Schule ist am 26. April Thema im Göttinger Kreistag. Wichtig das Eltern jetzt ihre Kinder für die Schule anmelden.“
Kreistagsabgeordneter Hans-Georg Schwedhelm: „Die IGS St. Ursula ist als einzige Gesamtschule ein wichtiger Bestandteil der Schullandschaft in Duderstadt und dem gesamten östlichen Landkreis. Es wäre ein fatales Signal für die Bildungslandschaft im Kreis abseits von Göttingen diese Schule aufzugeben.“