Der Juni Newsletter

Liebe Freunde unserer Arbeit,

Der neue Newsletter unserer Gruppe ist  erschienen! Ihr könnt ihn sofort hier unter Diesem Link herunterladen!

Folgende Themen beschäftigen uns  kurz vor der Sommerpause:

  • Glyphosat – Wir wollen ein Verbot!
  • Der Seeburger See – Wir geben nicht auf, den See vor Algenblüte und Fischesterben bewahren zu wollen
  • Tarifvertrag für die GAB
  • Erhalt der Kreismusikschule

Ihr wollt den Newsletter regelmäßig und direkt erhalten? Kein Problem! Schreibt uns einfach eine kurze Mail an newsletter@linke-piraten-partei.de

Für unsere Insekten – Widerstand vor Ort gegen den Einsatz von Glyphosat organisieren!

Die Gruppe Linke-Piraten-Partei+ wird weiterhin ihren Antrag gegen den Einsatz von Glyphosat trotz der ablehnenden Haltung der anderen Parteien aufrechterhalten, um damit auch einen Beitrag gegen das Insektensterben zu leisten.

Gruppenvorsitzender Dr. Eckhard Fascher: „Die Änderungsanträge von CDU und der Gruppe SPD/GRÜNE/FWLG gehen an der Sache vorbei. Der CDU-Antrag sieht lediglich ein Bekenntnis zur Regelung im Koalitionsvertrag der Bundesregierungsparteien vor. Hier gibt sich kein Datum, bis wann der Einsatz von Glyphosat insgesamt endlich beendet werden soll. Der Antrag der Kreistagsmehrheit kritisiert den früheren Landwirtschaftsminister und enthält immerhin die Forderung nach einem Glyphosat-Verbot ohne dass dies weiter konkretisiert wird. Unser Antrag geht jedoch weiter und bezieht auch die Zivilgesellschaft mit ein.“ „Für unsere Insekten – Widerstand vor Ort gegen den Einsatz von Glyphosat organisieren!“ weiterlesen

Unser Antrag auf Protest zum sogenannten „Tag der deutschen Zukunft“ in Goslar

Tagesordnung der Sitzung des Kreisausschusses am 17.Mai 2018

Sehr geehrter Herr Reuter,
die Gruppe Linke-Piraten-Partei+ möchte Sie bitten, die Tagesordnung der Sitzung des Kreisausschusses am 17.Mai 2018 um den Beratungspunkt

Protestaktionen zum „Tag der deutschen Zukunft“  am 2. Juni 2018 in Goslar
zu ergänzen.

Hierzu werden wir beantragen:

Der Landkreis Göttingen unterstützt die Aktivität des Goslarer Bündnisses gegen den „Tag der Deutschen Zukunft“ (TDDZ) am 2. Juni 2018. Er ruft die Einwohner/innen des Landkreises Göttingen zur Beteiligung an den Protestaktionen am 2. Juni in Goslar auf. Am 2. Juni soll in Goslar gezeigt werden, dass sich die Menschen in der Harzregion und Südniedersachen gegen rassistische  Stimmungsmache, Hetze gegen Migrantinnen und Migranten und Andersdenkende wehren.    

Weiterhin beantragen wir, dass der Beschluss des Kreisausschusses  Göttingen sofort veröffentlicht wird. „Unser Antrag auf Protest zum sogenannten „Tag der deutschen Zukunft“ in Goslar“ weiterlesen

Unser Brief an den Landrat zur Zukunft der Förderschulen

Zukunft der Förderschulen „Lernen“ Schule im Auefeld Hann. Münden, Wartberg-Schule Osterode und Pestalozzi-Schule Duderstadt

Sehr geehrter Herr Reuter,

die Gruppe Linke-Piraten-Partei+ hat den Brief des „Arbeitskreises Förderschulen des Kreiselternrates Göttingen“ vom 19.04.2018 im Rahmen einer Gruppensitzung beraten. Mit Verwunderung mussten wir zur Kenntnis nehmen, dass sich die Förderschulen schon im November und Dezember wegen des gewünschten Bestandsschutzes an Sie bzw. Herrn Riethig gewandt haben. Der Vorsitzende des Kreiselternrates hat Sie in gleicher Angelegenheit am 20.03.2018 persönlich angeschrieben. „Unser Brief an den Landrat zur Zukunft der Förderschulen“ weiterlesen

Aufruf: An Protestaktionen gegen die „Die Rechten“ beteiligen

Am Mittwoch den 25.April 2018 plant die rechtsextreme Partei „Die Rechte“ Kundgebungen und eine Demonstration in Göttingen. Ausgangspunkt soll der Bahnhof in Göttingen sein. Es ist von den Rechten eine Demonstration über die Berliner Straße, Godehardstraße über die Königsallee und Groner Straße zum Bahnhof zurück geplant. Nachdem eine Demonstration der Rechten im Vorjahr von den Gerichten untersagt wurde, wollen sie diesmal tatsächlich durch Göttingen marschieren. Die Aktion der Rechten in Göttingen dient auch zu Mobilisierung zum „Tag der deutschen Zukunft“ in Goslar am 2. Juni. „Aufruf: An Protestaktionen gegen die „Die Rechten“ beteiligen“ weiterlesen

Der März Newsletter

Liebe Freunde unserer Arbeit,

Der neue Newsletter unserer Gruppe ist  erschienen! Ihr könnt ihn sofort hier unter Diesem Link herunterladen!

Mit folgenden Themen haben wir uns im Februar und in der Kreistagssitzung am 07. März beschäftigt:
– die Schließung der Kreismusikschule und der
– OBS Hattorf,
– die Verlegung der Zwangsarbeiterausstellung ,
– Göttingen als Kommune der Zuflucht und einer
– ökologischen Verbesserung des Seeburger Sees.

Ihr wollt den Newsletter regelmäßig und direkt erhalten? Kein Problem! Schreibt uns einfach eine kurze Mail an newsletter@linke-piraten-partei.de

Vortrag von Henning Eggers zur Ortsumgehung Duderstadt

Wir setzten uns mit einem Antrag im letzten Ausschuss  für Wirtschaft, Verkehr, Bau, Planen und Energie gegen eine Ortsumgehung für Duderstadt ein.

„Nach dem Bau der neuen Straße mit Tunnelbauwerk wird man die Landschaft  des Pferdeberges bei Gerblingerode nicht wiederkennen“, so  Hans Georg Schwedhelm. Und weiter:  „Der Eingriff in die Natur und die entstehende Kosten stehen in keinem Verhältnis zu den Nutzen das die Fahrzeit um Duderstadt auf der neuen B 247 sich verringert. Der Landkreis soll sich deshalb in dem aktuellen Planfeststellungsverfahren gegen den Bau der Umgehungsstraße aussprechen. “ „Vortrag von Henning Eggers zur Ortsumgehung Duderstadt“ weiterlesen