Einrichtung eines Lernortes Demokratie: Ein zentraler Ort für die Schulen im Kreis

Die Kreistagsgruppe LINKE PIRATEN PARTEI + beantragt in der Kreistagssitzung am 26.04.2017 das Konzept für einen „Lernort für Erinnerung und Demokratie“ an der BBS II zu erstellen. Der Lernort soll möglichst bereits Mitte 2018 eingerichtet werden. Er soll als zentraler Ort für alle Schulen im Landkreis Göttingen geschaffen werden, an dem man sich intensiv und anschaulich mit aktuellen politischen Entwicklungen auseinandersetzen kann. Zudem soll er Schulsystem – übergreifende Angebote entwickeln, die Lehr/innen bei ihrer Arbeit in der Schule unterstützen.

Insbesondere die Entwicklungen der letzten Monate zeigen die besondere Bedeutung der politischen Bildung für Schüler. In dieser Zeit war der sogenannte „Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen“, der auch zusammen mit der NPD bei der Kreistagswahl angetreten war, besonders aktiv in unserem Kreis.

„Schüler und Schülerinnen sowie Jugendliche sind eine besondere Zielgruppe für rechte Gruppierung. Wir wollen deshalb gerade jungen Menschen den Wert von demokratischen Gemeinwesen an einem solchen Lernort vermitteln.“

Kreistagsabgeordneter Hans Georg Schwedhelm

Der neue Lernort deckt einen wichtigen Teil der politischen Bildung ab. So existiert an dem Standort BBS II bereits die Ausstellung „Zwangsarbeit in Südniedersachsen“. Diese ist ein vorbildlicher Lernort für diese wichtigen Aspekte der deutschen Geschichte. Dort wird sich intensiv mit der Entstehung, den politischen Ursachen und der Aufarbeitung des Nationalsozialismus nach 1945 auseinandergesetzt und diese werden anschaulich präsentiert und zugänglich gemacht.

„Der Standort BBS II ist äußerst sinnvoll, weil die Ausstellung zur Zwangsarbeit mit der Geschichte des Nationalsozialismus die Aufarbeitung unserer Geschichte vermittelt wird. Hier gibt es zahlreiche Anknüpfungspunkte zur heute leider wieder notwendigen Diskussion um unsere Demokratie.“

Kreistagsabgeordneter Hans Georg Schwedhelm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.